In zunehmend digitalisierten Umgebungen kommt der elektromagnetischen Verträglichkeit – also der Fähigkeit technischer Anlagen, andere Geräte oder Umgebungen nicht durch ungewollte elektrische oder elektromagnetische Effekte zu stören – eine ständig wachsende Bedeutung zu. Vor dem Hintergrund gesetzlicher Vorgaben und weitreichender Forderungen nach ungestörter Funktionsfähigkeit wird der EMV-gerechte Aufbau jedes Systems und jeder Anlage zwingend notwendig.

Bei der Bewältigung dieser anspruchsvollen Aufgabe stehen Ihnen unsere erfahrenen Applikationsingenieure unterstützend zur Seite. Mit Fachwissen und großer Erfahrung wirken sie an kundenspezifischen Problemlösungen mit und geben gerne praxisnahe Tipps.

Sofern erforderlich, entwickeln wir selbst in kurzen Zeitfenstern individuelle Filterkonzepte und liefern die daraus resultierenden Spezialkonstruktionen als fertige Serie zu unseren Kunden.

Die nachfolgenden Filter stehen stellvertretend für eine Vielzahl von weiteren Produkten in diesem Bereich.

Netzfilter

Mit Netzfiltern lassen sich elektromagnetische Störungen – hervorgerufen z. B. durch Frequenzumrichter – wirkungsvoll begrenzen. Durch ihre Lage in der Zuleitung wird…

Funkentstörfilter

Elektromagnetische Störungen von Geräten wie z. B. Frequenz­umrichter lassen sich mit Funkentstörfiltern – idealerweise am Stromversorgungseingang installiert – wirkungsvoll begrenzen. Die Verwendung…

Ausgangsfilter

Leistungsfähige Ausgangsfilter – platziert am Ausgang von Wechselrichtern – ermöglichen Spannungen von annähernder Netzqualität. Der Einsatz exakt abgestimmter magnetischer Werkstoffe begünstigt einen…
Menü