Luftspulen sind induktive Bauteile ohne Kern. Deswegen weisen sie vergleichsweise kleine Induktivitäten auf. Die Magnetisierungskennlinie verläuft linear. Als wesentliche Eigenschaft – und im Unterschied zu Spulen mit magnetischem Kern – weisen Luftspulen keine magnetische Sättigung auf. Ohne Kern kann der magnetische Fluss nicht gezielt geführt werden. Das sorgt dafür, dass der magnetische Streufluss hoch ist.

Menü